Gemeinsam handeln - Gutes bewirken

Soziales und nachhaltiges Engagement mit der Bank für Kirche und Diakonie

Übersicht

Sie möchten sich gerne sozial engagieren, scheitern aber immer wieder an der Umsetzung? Auch mit kleinen Gesten kann man viel bewirken. Hier finden Sie ein paar Beispiele, wie Sie schnell und einfach aktiv werden können und was Sie mit einer Zusammenarbeit mit der Bank für Kirche und Diakonie bewirken.

Online spenden an Kunden der Bank für Kirche und Diakonie

Sind Sie auf der Suche nach einem Projekt, das Sie mit einer Spende unterstützen möchten? Auf unserer Seite www.KD-onlineSpende.de finden Sie Projekte unserer Kunden aus Kirche und Diakonie in Ihrer Nähe oder aus bestimmten Kategorien.

Spenden Sie einfach und bequem per Lastschrifteinzug, Kreditkartenzahlung, PayPal oder auch paydirekt. Schauen Sie einfach vorbei. Jede Unterstützung hilft!

Wir verwenden Ihre Spareinlagen für Kredite an Kirche und Diakonie

Mit den Anlagegeldern unserer Kunden finanzieren wir die Bereiche Lebensqualität im Alter, Gesundheit, Hilfe, lebendiges Gemeindeleben, Bildung und bezahlbaren Wohnraum sowie den privaten Wohnungsbau. Dadurch unterscheiden wir uns wesentlich von den Großbanken, den Volks- und Raiffeisenbanken und den Sparkassen in Deutschland. Unsere Kreditnehmer sind Institutionen aus Kirche, Diakonie, Mission und Einrichtungen, die überwiegend diesen Zwecken dienen oder an denen solche Körperschaften beteiligt sind. Voraussetzung für die projektbezogene Vergabe von Krediten an sonstige Investoren ist, dass die Mittel unmittelbar der Förderung von Kirche und Diakonie dienen, z. B. der Finanzierung eines Altenheims. Ihre Geldanlage ermöglicht es uns somit, sinnvolle und gemeinnützige Projekte unserer Kunden mit Finanzierungen zu unterstützen.

Nachhaltige Fonds

Sie möchten wissen, was mit Ihrem Geld passiert, und dieses sinnvoll anlegen? Die Auswahl der Anlagen bei nachhaltigen Fonds erfolgt nach festen ethischen, sozialen und ökologischen Kriterien. So investieren diese Fonds in Unternehmen, die nachhaltig, also verantwortungsvoll im Umgang mit den Lebensgrundlagen handeln und wirtschaften.

Ein Beispiel für einen Fonds mit einem strengen Nachhaltigkeitsansatz ist der FairWorldFonds, der entwicklungspolitische Kriterien, die Brot für die Welt erarbeitet hat, berücksichtigt und den Sie als Sparplan oder Einmalanlage bei der Bank für Kirche und Diakonie erwerben können.

Digitaler Anlage-Assistent MeinInvest Nachhaltig

Finden Sie jetzt mit dem digitalen Anlage-Assistenten MeinInvest Nachhaltig einfach heraus, welche nachhaltige Geldanlage zu Ihnen und Ihren persönlichen Zielen passt. Nehmen Sie es jetzt in die Hand und sparen Sie zeitgemäß mit Fonds, die ethische, soziale und ökologische Aspekte bei der Geldanlage berücksichtigen.

Der digitale Anlage-Assistent MeinInvest Nachhaltig ermittelt auf Basis Ihrer Eingaben von einigen persönlichen Daten sowie Angaben wie beispielweise Ihrer Risikobereitschaft ein für Sie passendes Angebot. Anschließend können Sie die Geldanlage bequem online abschließen. Um sicherzustellen, dass Ihre Daten nicht missbraucht werden, erfolgt vor Abschluss eine Legitimation. Ihre Geldanlage wird dann im Rahmen einer Vermögensverwaltung professionell für Sie betreut.

Kontoauszüge als PDF-Dokumente empfangen

Versorgen Sie sich bequem mit dem elektronischen Kontoauszug im sogenannten PDF-Format. Aktivieren Sie diese nachhaltige und umweltfreundliche Variante in Ihrem Online-Banking und helfen Sie uns beim Sparen von Papier und Porto.

Sparen mit doppeltem Gewinn

Sie wollen Ihr Geld sparen und gleichzeitig Chancen auf Gewinne haben? Dann ist das Gewinnsparen genau die richtige Entscheidung! Gewinnsparen ist eine Kombination aus regelmäßigem Sparen und dem Kauf von Gewinnlosen. Durch den Kauf eines Gewinnsparloses haben Sie monatlich die Chance, verschiedene Preise zu gewinnen. Dies können Geldgewinne oder auch Sachpreise, wie beispielsweise ein Traumauto, sein. Und dabei tun Sie noch etwas Gutes! 25 Cent pro Los gehen an gemeinnützige Institutionen, wie beispielsweise Schulen, Kindergärten und Vereine.

Aktivitäten der KD-BANK-STIFTUNG

Neben unserem Auftrag, soziale Projekte zu finanzieren und Gelder verantwortungsbewusst
anzulegen, unterstützen wir Kirche und Diakonie mit einer Stiftung. Die Bank für Kirche und Diakonie hat die KD-BANK-STIFTUNG gegründet, um kirchliche und diakonische Projekte zu fördern. In über 20 Jahren haben wir die KD-BANK-STIFTUNG mit mehr als 7 Mio. Euro Kapital ausgestattet. Begünstigte Förderzwecke waren beispielsweise die Erhaltung kirchlicher Bausubstanz, die evangelische Öffentlichkeitsarbeit, Telefonseelsorge, Inklusion und Kinder- und Jugendarbeit, Integration von Flüchtlingen und vieles mehr. Der Vorstand der Stiftung setzt sich aus Vertretern von Kunden, Mitgliedern und der Bank zusammen. Auf diese Weise ist die Unabhängigkeit der Stiftung gewährleistet.