Kreditanalyse

Gute Beratung – im Dialog mit Ihnen

Übersicht

Im Rahmen einer Investition beschäftigen sich die meisten intensiv mit der Finanzierungsgestaltung. Einmal abgeschlossen, werden die Darlehen aber oft erst kurz vor Auslauf der Zinsbindung wieder betrachtet. So werden Chancen oft verpasst und Risiken zu spät erkannt. Sprunghaft ansteigende Liquiditätsbelastungen aus den Zins- und Tilgungszahlungen können die Folge sein. Da diese weiterhin aus dem Cashflow bedient werden müssen, führt dies schnell zu Unterdeckungen.

Mit unserer Kreditanalyse bieten wir Ihnen die Möglichkeit, frühzeitig Maßnahmen für die Optimierung Ihrer Finanzierungsstruktur zu planen. Insbesondere im Rahmen einer Neuinvestition sollte der Bestand immer analysiert werden. Dabei orientieren wir uns an Ihrer individuellen Unternehmensstruktur, indem wir sowohl auf Objekt- als auch auf Engagementebene auswerten können. Neben der Strukturierung prüfen wir für Sie – gerade vor dem Hintergrund des allgemein niedrigen Zinsniveaus – auch sinnvolle vorzeitige Umschuldungen laufender Förderdarlehen.

Vorteile
  • Bedarfsgerechte Darlehensstruktur
  • Bewusste Steuerung des Zinsänderungsrisikos auf Basis der Zinserwartung
  • Planungsgrundlage für erforderliche Cashflow-Entwicklungen durch Überblick des Gesamtkapitaldienstes (auch projektbezogen)
  • Nutzung von Zinsvorteilen bei Umschuldung von Bestandsdarlehen
Vorgehensweise

Eine sinnvolle Analyse ist nur bei Auswertung aller Darlehen möglich. Während die bei uns aufgenommenen Darlehen automatisch einbezogen werden, benötigen wir von Ihnen detaillierte Informationen zu den bei anderen Banken und verbundenen Gesellschaften aufgenommenen Darlehen, einschließlich Förderkrediten, z. B. bei Landesbanken. Hierfür halten wir eine entsprechende Übersicht für Sie bereit. Nach (von Ihnen gegengeprüfter) Erfassung dieser „Fremddarlehen“ analysieren wir in einem gemeinsamen Gespräch mit Ihnen ausführlich alle Eckdaten Ihrer Darlehensstruktur im Verlauf der nächsten 10 Jahre. Dabei führen wir auch eine Szenarioanalyse auf Basis Ihrer Zinserwartung durch. Auf dieser Grundlage überlegen wir gemeinsam sinnvolle Maßnahmen, um die zukünftige Darlehensstruktur zu optimieren.

KD-BankDialog

Wir verstehen uns als Lotse in allen Finanzangelegenheiten, der sich auf die Beratung kirchlicher, diakonischer und anderer sozialer Einrichtungen spezialisiert hat. Ihre Ziele stehen im Zentrum unserer ganzheitlichen Beratung. In unserem KD-BankDialog streben wir einen regelmäßigen fairen und offenen Austausch als Basis einer langfristigen Partnerschaft an.

Wir sehen uns in der Funktion des ehrlichen Lotsen, der über Chancen und Risiken informiert. Die Mitarbeitenden der Bank haben zum Beispiel keine Absatzziele. Nach unserer Auffassung ist das eine wesentliche Voraussetzung, um Sie individuell und bedarfsorientiert beraten zu können.

Individuelle Lösungen

Sie wünschen maßgeschneiderte Lösung für Ihre Finanzgeschäfte? Dann sind Sie bei der Bank für Kirche und Diakonie sehr gut beraten. Als Spezialbank im kirchlich-diakonischen Umfeld erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen im Rahmen unseres KD-BankDialogs auf Ihre speziellen Belange zugeschnittene Konzepte, welche effizient zur Verwirklichung Ihrer Ziele beitragen. Wir beraten mit modernen Analyse- und Szenariomethoden ganzheitlich, transparent und fair und bieten Ihnen die Beratungsmodule unseres KD-ManagementKompasses an.

Interessante Themen

Finanzierungskonzepte

Wir schaffen finanziellen Freiraum durch Kreditlinien und Kassenkredite zu anerkannt günstigen Konditionen. Zudem bieten wir Ihnen eine Reihe von Instrumenten zur Vereinfachung Ihrer Disposition und zur Vermeidung von Zinskosten.

mehr

Rating-Dialog

Im Rahmen unseres Rating-Dialogs analysieren wir detailliert individuelle Merkmale und Kennzahlen unserer Kunden. Dadurch können wir durch diese detaillierte betriebswirtschaftliche Analyse frühzeitig Handlungsempfehlungen geben.

mehr

Vermögensverwaltung

Das Thema aktive Vermögensverwaltung wird auch für Anleger aus Kirche und Diakonie zunehmend wichtiger.

mehr