KD-Buchungs-Primus

Massenzahlungen mit KD-Buchungs-Primus

Übersicht

Kennen Sie diese Situation? Sie rufen die Umsätze auf Ihren Konten ab, dann beginnt das Suchen: Für welche Freizeit welcher Gemeinde ist der Teilnehmerbeitrag bestimmt? Welche Einrichtung hat welche Kundennummer beim Energieversorger? Die Bank für Kirche und Diakonie hat die richtige Lösung für Sie, um den täglichen Verwaltungsaufwand deutlich zu reduzieren.

Mit unserem Service KD-Buchungs-Primus vergeben wir virtuelle Kontonummern bzw. IBAN und ermöglichen unseren Kunden, Zahlungseingänge bis zu einer Million verschiedenen Auftraggebern, Zahlungspflichtigen oder -empfängern zuzuordnen. Die manuelle Nachbearbeitung der Zahlungseingänge kann so minimiert werden – das spart Zeit und Geld.

KD-Buchungs-Primus unterstützt Sie bei

  • Gut- und Lastschriften in hoher Anzahl
  • Spendenaktionen
  • Teilnehmerbeiträgen für Freizeiten
  • Mieten
  • Kirchgeld
  • Massenzahlungen wie Abbuchungen der Energielieferanten oder der Telefonanbieter

Ihre Vorteile

  • Vereinfachung Ihrer Massenzahlungen
  • Zeitersparnis
  • Weniger Fehlbuchungen
  • Weniger Nachfragen
Details

Virtuelle Kontonummern bzw. IBAN

Durch die Vergabe von virtuellen Kontonummern/IBAN wird jeder Ihrer Auftraggeber – bis zu einer Million – eindeutig identifizierbar. Die zehnstellige virtuelle Kontonummer, die unter SEPA in der 22-stelligen IBAN integriert ist, besteht aus drei Teilen:
Sie beginnt mit einer dreistelligen Konstante. Dann folgt die sechsstellige Identifikationsnummer, z.B. die Mitgliedsnummer, die Sie für Ihre Auftraggeber vergeben. Die virtuelle Kontonummer/IBAN endet mit einer Prüfziffer.

Nun müssen nur noch Ihre Auftraggeber über die individuelle virtuelle Kontonummer/IBAN informiert werden. Die Auftraggeber nutzen die virtuelle Kontonummer als Zielkonto. Bei Zahlungseingang bzw. Abbuchung bei der Bank für Kirche und Diakonie eG wird die virtuelle Kontonummer/IBAN automatisch erkannt und Ihrem Realkonto zugeordnet. In der ersten Zeile des Verwendungszwecks werden die sechsstellige Identifikationsnummer und die Prüfziffer aufgeführt. Somit sind die eindeutige Zuordnung und eine einfache und wirkungsvolle, maschinelle Weiterverarbeitung möglich.

Einmeldung neuer virtueller Konten

Als Bestandskunde/Nutzer von KD-Buchungs-Primus können Sie hier neue virtuelle Kontonummern beantragen. Bitte füllen Sie hierzu das nachfolgende Formular aus.

Einmeldung neuer virtueller Konten

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

 

Folgende virtuelle Konten möchten wir zur Freischaltung bekannt geben:

Interessante Themen

Profi cash

Mit Profi cash bieten wir unseren Institutionellen Kunden ein leistungsfähiges und einfach zu bedienendes Zahlungsverkehrsprogramm an.

mehr

Bezahlsysteme

Im Restaurant oder im Online‐Shop mit der Karte zahlen ist mittlerweile Standard. Wir bieten Ihnen die technischen Lösungen.  

mehr

Online-Banking

Regeln Sie Ihren geschäftlichen Zahlungsverkehr mit dem Online-Banking schnell und effizient.  

mehr