Quadoro Sustainable Real Estate Europe Private (Sustainable Europe)

Verantwortungsvoll investieren

Übersicht

Der offene Immobilienfonds Quadoro Sustainable Real Estate Europe Private (Sustainable Europe) punktet mit einer nachhaltigen Anlagestrategie. Ziel des Fonds sind stabile Ausschüttungen aus laufenden Mieteinnahmen verbunden mit geringen Wertschwankungen. Die Nachhaltigkeitsstrategie und das aktive Asset Management streben dabei eine hohe Standort- und Gebäudequalität an.

Der Fonds investiert in zukunftsträchtigen, nachhaltigen Ballungsräumen im Europäischen Wirtschaftsraum. Neben den klassischen Investitionsstandorten stehen auch attraktive sekundäre Ballungsräume im Fokus. Alle Immobilien müssen strengen Nachhaltigkeitsmerkmalen entsprechen.

Idee und Konzept

Der offene Immobilienfonds Sustainable Europe punktet mit einer nachhaltigen Anlagestrategie. Ziel des Fonds sind stabile Ausschüttungen aus laufenden Mieteinnahmen verbunden mit geringen Wertschwankungen. Die Nachhaltigkeitsstrategie und das aktive Asset Management streben dabei eine hohe Standort- und Gebäudequalität der Objekte im Fonds an.

Der Fonds investiert in zukunftsträchtigen, nachhaltigen Ballungsräumen im Europäischen Wirtschaftsraum. Neben den klassischen Investitionsstandorten stehen auch attraktive sekundäre Ballungsräume im Fokus. Alle Immobilien müssen strengen Nachhaltigkeitsmerkmalen entsprechen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil des Investitionsprozesses und des Portfoliomanagements. Bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsanforderungen wird die Fondsgesellschaft beraten durch die Sustainable Real Estate AG in Zürich.

  • Standortrating zur Auswahl attraktiver Makrostandorte mit guten Zukunftsaussichten bewertet Demografie, Wirtschaftskraft, Infrastruktur und Lebensqualität
  • Nachhaltigkeitsbewertung von Mikrostandort und Gebäude ermöglicht eine dauerhafte Qualität der Investitionen und besteht aus einer systematischen Analyse der Bereiche Mobilität, Umfeld, Energie und Umwelt, Komfort und Wohlbefinden sowie Nutzungsqualität und Flexibilität
  • Nachhaltigkeitsprüfung erfolgt vor Ankauf und wird nach Erwerb jährlich aktualisiert
  • Ergebnisse der Nachhaltigkeitsprüfungen fließen in Gestalt von konkreten Maßnahmen zur Verbesserung der Nachhaltigkeit jeder Immobilie in das Asset Management ein
  • Klimastrategie und -ziel: Der Fonds zielt auf eine Begrenzung des Temperaturanstiegs auf deutlich unter 2,0°C gegenüber dem vorindustriellen Niveau ab. Dies soll durch eine kontinuierliche Reduktion der CO2-Emissionen der Immobilien durch betriebliche und investive Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauches sowie verstärkte Nutzung umweltverträglicher Energiequellen erreicht werden. Benchmark für die Immobilien des Fonds ist der Dekarbonisierungspfad des Carbon Risk Real Estate Monitor (CRREM).
  • Kein Abschluss von Mietverträgen mit Mietern aus den Bereichen Kernenergie, Rüstung, Pornografie und Glücksspiel
Wichtige Kennzahlen
Name
Quadoro Sustainable Real Estate Europe Private (Sustainable Europe)
WKN A2PFZU
ISIN DE000A2PFZU6
Fondskategorie offener Immobilienfonds
Fondswährung Euro
Auflagedatum 02.10.2019
Geschäftsjahr 01.07.–30.06.
Ertragsverwendung ausschüttend
Mindestanlage 1 Anteil
Anteilrückgaben   Anteilrückgaben erst nach Ablauf einer Mindesthaltefrist von 24 Monaten unter Einhaltung einer Rückgabefrist von 12 Monaten möglich
Verwaltungsgesellschaft Quadoro Investment GmbH, Offenbach am Main
Nachhaltigkeit (SFDR) ESG-Fonds nach Artikel 8 SFDR
   

Disclaimer

Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich der allgemeinen Information über die Investmentvermögen und Dienstleistungen der Quadoro Investment GmbH. Diese Informationen können und sollen eine individuelle Beratung durch hierfür qualifizierte Personen nicht ersetzen. Die Informationen in Bezug auf die von der Quadoro Investment GmbH verwalteten Investmentvermögen stellen keine Anlageberatung und keine Kaufempfehlung dar.

Der Kauf von Anteilen an Investmentvermögen erfolgt immer ausschließlich auf Grundlage der im Zeitpunkt des Erwerbs jeweils aktuellen Verkaufsunterlagen des jeweiligen Investmentvermögens. Verkaufsunterlagen in diesem Sinne sind die wesentlichen Anlegerinformationen, der Verkaufsprospekt/das Informationsdokument gemäß § 307 Abs. 1 und 2 KAGB, die Allgemeinen und Besonderen Anlagebedingungen, sowie der jeweils letzte Jahresbericht sowie ggf. nachfolgende Halbjahresbericht. Die Verkaufsunterlagen stehen auf der jeweiligen Fondswebseite, die über https://www.quadoro.com/kvg erreichbar ist, in elektronischer Form zur Verfügung.

Interessante Themen

KD-Nachhaltigkeitsfilter

Geschäfte am Kapitalmarkt unterstehen unserem zertifizierten KD-Nachhaltigkeitsfilter.

mehr