KCD-Catella Nachhaltigkeit IMMOBILIEN Deutschland

Nachhaltiges Investieren ist auch im Immobilienbereich möglich

Übersicht

Nachhaltiges Investieren ist auch im Immobilienbereich möglich: Der offene Immobilienfonds KCD-Catella Nachhaltigkeit IMMOBILIEN Deutschland investiert auf Basis eines ganzheitlichen Nachhaltigkeitskonzepts.

Der Fonds in Kürze
Der KCD-Catella Nachhaltigkeit IMMOBILIEN Deutschland ist ein Immobilien-Publikumsfonds der Catella Real Estate AG. Die Immobilien, in die der Fonds investiert, werden nach geografischen, sektoralen (Nutzungsart) und nachhaltigkeitsbezogenen Kriterien geprüft. Bis zu 20 % sollen in Spezialimmobilien mit diakonischer/karitativer oder sozialer Nutzung investiert werden.

Hier investiert der Fonds
1. Geografische Allokation
Der Fonds investiert in etablierte Investmentstandorte und Metropolregionen sowie in Mittelstädte und regionale Investmentzentren, die sich durch ein hohes Maß an Urbanität und „Robustheit“ (hoher Diversifizierungsgrad in der Beschäftigungsstruktur) auszeichnen. Die Einbeziehung der A-Standorte stärkt die Stabilität und die der B-Standorte den Wertzuwachs, sodass die Anleger von einem soliden Renditeniveau profitieren.

2. Sektorale Allokation
Bei den Investitionsobjekten werden die Nutzungsarten Büro, Einzelhandel, Wohnen und Spezialimmobilien mit karitativer/diakonischer/sozialer Nutzung einbezogen. Über eine variable Gewichtung – insbesondere bei der Nutzungsart Büro (ca. 40–60 %) – kann den jeweiligen Marktgegebenheiten angemessen Rechnung getragen werden. Die Flexibilität beim Aufbau des Portfolios sichert ein ausgewogenes Rendite-Risiko-Profil.

3. Nachhaltigkeitskonzept
Die Investitionen werden vor der Transaktion und im Nachgang (24-Monats-Rhythmus) durch den umfangreichen Kriterienkatalog des Nachhaltigkeitsmonitors auf ökonomische, ökologische und soziale Aspekte geprüft. Die Prüfungsergebnisse werden durch ein unabhängiges Nachhaltigkeitskomitee plausibilisiert und fließen in die Ankaufsentscheidung ein.

Besonderheit des Fonds

Die Besonderheit des KCD-Catella Nachhaltigkeit IMMOBILIEN Deutschland: Bis zu 20 % sollen in Spezialimmobilien mit diakonischer/karitativer oder sozialer Nutzung investiert werden. Aktuell läuft beispielsweise der Ankauf eines Mehrgenerationenhauses in Stuttgart mit Pflegeheim, betreutem Wohnen, Kindertagesstätte und Gastronomie.

Fester Bestandteil des Investmentprüfungsprozesses ist die Nachhaltigkeitsanalyse. Diese erfolgt auf verschiedenen Ebenen (u. a. Standort, Immobilie, Nutzer) unter Anwendung des Catella-Nachhaltigkeitsmonitors und unter Einbeziehung mehrerer Gremien. Der Catella-Nachhaltigkeitsmonitor zur Investitionsanalyse ist umfangreich und berücksichtigt

  • ökonomische,
  • ökologische und
  • soziale Aspekte.


Bei Konzeption, Entwicklung und Management seiner Fonds ist Catella Real Estate auf ein hohes Maß an Transparenz und Sicherheit bedacht. Dazu pflegt Catella Real Estate eine kontinuierliche Kommunikation mit den Stakeholdern und integriert mit dem Anlageausschuss und dem Nachhaltigkeitskomitee zwei in- und extern besetzte Beratungs- und Kontrollgremien in seine Prozesse. Für die Bank für Kirche und Diakonie wirken hier Mitarbeitende aus dem Bereich Kundenwertpapiere und aus dem Vorstandsstab mit.

Beim Aufbau des Catella-Nachhaltigkeitsmonitors wurde Catella Real Estate durch Experten des unabhängigen Partners imug (Institut für Markt, Umwelt und Gesellschaft) unterstützt.
Die nachhaltige Ausrichtung des KCD-Catella Nachhaltigkeit IMMOBILIEN Deutschland

  • fördert den langfristigen Werterhalt
  • ermöglicht höhere Mieterträge
  • verbessert die Marktfähigkeit
  • schafft gesellschaftlichen Mehrwert.
Wichtige Kennzahlen
Name KCD-Catella Nachhaltigkeit IMMOBILIEN Deutschland
WKN/ISIN A2DHR6/DE000A2DHR68
Mindestzeichnungssumme 5.000 Euro
Rückgabefrist Anteilrückgaben erst nach Ablauf einer Mindesthaltefrist von 24 Monaten unter Einhaltung einer Rückgabefrist von 12 Monaten möglich
Ausgabeaufschlag bis zu 5,0 % des Anteilwerts, Verwaltungsgebühr: 0,85 % p. a. (Basis: Immobilienvermögen)
Sprechen Sie uns an!

Dieser Fonds ist grundsätzlich sowohl für private Anleger als auch für institutionelle Investoren geeignet. Sie erhalten den Fonds exklusiv bei der Bank im Bistum Essen und bei der Bank für Kirche und Diakonie. Bitte sprechen Sie Ihren Berater oder Ihre Beraterin an, wenn Sie Interesse haben oder weitere Informationen benötigen.

Die vorliegende Darstellung dient Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung, keine Anlageempfehlung, kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Anlageprodukten dar. Die Informationen sind nicht geeignet, auf ihrer Grundlage eine konkrete Anlageentscheidung zu treffen. Sie beinhalten keine rechtliche oder steuerliche Beratung. Diese Präsentation ist keine Verkaufsunterlage; der Verkaufsprospekt zum Anlageprodukt nebst Anlagebedingungen, die Jahres- und Halbjahresberichte sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen können kostenlos bei der Bank für Kirche und Diakonie oder bei der Catella Real Estate AG, Alter Hof 5, 80331 München, angefordert werden.

Interessante Themen

Nachhaltigkeitsfilter

Geschäfte am Kapitalmarkt unterstehen unserem zertifizierten Nachhaltigkeitsfilter.

mehr

Nachhaltige Fonds

Sie möchten Ihr Geld sinnvoll anlegen? Die Auswahl der Anlagen bei nachhaltigen Fonds erfolgt nach festen Kriterien.

 

mehr