Perspektiven

Das Magazin der Bank für Kirche und Diakonie

Unser Kundenmagazin informiert dreimal jährlich über alle interessanten Neuigkeiten bei Ihrer Bank für Kirche und Diakonie und aktuelle Themen für Privatkunden und Institutionelle Kunden. Die Schwerpunkte reichen von Geldanlage über Finanzierung, Zahlungsverkehr und Service bis hin zu Infos über Veranstaltungen.

Aktuelle Ausgabe

Perspektiven 3 | 2019

Für die Bank für Kirche und Diakonie ist Nachhaltigkeit insbesondere mit Geldanlagen verbunden. Seit dem EU-Aktionsplan „Finanzierung nachhaltigen Wachstums“ steht das Thema Sustainable Finance nun endlich auch auf der Agenda von Politik und Finanzwelt. Die Regierungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz setzen mit den einberufenen Sustainable Finance-Gremien ein klares, grünes Zeichen.

Auch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, kurz BaFin, geht in ihrer jüngsten Konsultation auf Nachhaltigkeitsrisiken für die Finanzindustrie ein. Sie fordert die Banken auf, sich ernsthaft mit den Risiken, die aus der Klimakrise und nicht nachhaltigem Verhalten entstehen können, auseinanderzusetzen. Das ist eine rein ökonomische Betrachtung des Klimawandels; als Kirchenbank müssen wir weitergehen und auch die sozialen Folgen im Blick behalten.

Eines haben die öffentliche Diskussion und auch die politischen Vorgaben bewirkt: Die Nachfrage nach nachhaltigen Geldanlagen ist exponentiell gestiegen. Nachhaltige Geldanlagen sind auf dem Kapitalmarkt angekommen. Das ist gut so! Gleichzeitig steigt der Bedarf nach verlässlicher, kompetenter Beratung und Orientierung. Sogenanntes Greenwashing gilt es zu verhindern. Ich bin froh, dass wir uns als KD-Bank
– als eine der ersten Banken überhaupt – aufgemacht haben und Ihnen, unseren Kunden, heute eine umfassende Expertise in Umwelt- und sozialen Themen anbieten können. Diesen Auftrag nehmen wir aus innerer Überzeugung gern wahr. Das möchten wir Ihnen auch mit dieser Ausgabe der Perspektiven vermitteln, in der wir zusammengetragen haben, wie sich unsere Kunden und wir uns auf die nötige Transformation einstellen.

Ich möchte mich an dieser Stelle – stellvertretend für alle Mitwirkenden – bei Präses Kurschus, Frau Dr. Bassler, der Geschäftsführerin des Arbeitskreises Kirchlicher Investoren in der EKD, und Herrn Flad, dem Nachhaltigkeitsbeauftragten der Ev.-Luth. Kirche in Bayern, bedanken: Danke, dass Sie uns Ihre Sicht nähergebracht haben.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2020.

Herzliche Grüße, Ihr
Dr. Ekkehard Thiesler, Vorstandsvorsitzender

Newsletter abonnieren

Wir haben uns dazu entschieden, dass wir unseren Institutionellen Kunden und unseren Privatkunden dreimal pro Jahr eine Printausgabe der Perspektiven per Post zusenden. Es ist schön, dass wir inzwischen eine elektronische Alternative anbieten können. Wir sind jedoch der Überzeugung, dass ein gut gemachtes, gedrucktes Magazin eine andere Wertigkeit hat und wir wollen Sie deshalb weiterhin auf dem Postweg umfassend und aus erster Hand informieren.

Parallel stellen wir Ihnen gerne die Möglichkeit bereit, die Perspektiven als Online-Newsletter zu beziehen. Falls Sie die Versandadresse ändern wollen oder die Perspektiven in anderer Form erhalten wollen, nutzen Sie bitte das Formular unten oder informieren Sie Ihren Ansprechpartner bei der Bank für Kirche und Diakonie.

Archiv

Ausgabe 2 | 2019

Ausgabe 1 | 2019

Ausgabe 3 | 2018

Interessante Themen

Newsletter

Immer gut informiert - mit dem Newsletter-Angebot Ihrer Bank.  

mehr

VR Aktuell

VR Aktuell erklärt Finanzmarkt-Themen leicht und verständlich.

mehr