Perspektiven

Das Magazin der Bank für Kirche und Diakonie

Unser Kundenmagazin informiert dreimal jährlich über alle interessanten Neuigkeiten bei Ihrer Bank für Kirche und Diakonie und aktuelle Themen für Privatkunden und Institutionelle Kunden. Die Schwerpunkte reichen von Geldanlage über Finanzierung, Zahlungsverkehr und Service bis hin zu Infos über Veranstaltungen.

Aktuelle Ausgabe

Dr. Ekkehard Thiesler, Vorstandsvorsitzender der Bank für Kirche und Diakonie

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Weltklimakonferenz in Glasgow ist zu Ende. Teilnehmende und Experten ziehen sehr unterschiedliche Fazite. Ein Erfolg liegt unserer Einschätzung nach darin, dass nun das Regelwerk, das für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens notwendig ist, vollständig verabschiedet wurde.  Das ist der Start für die Umsetzungsphase, in der dann die Staaten zeigen müssen, dass sie ihre angekündigten Ziele auch tatsächlich erfüllen.

Kein Wunder, denn die ethische Nachhaltigkeit wurde der Bank für Kirche und Diakonie bereits in die Wiege gelegt. Zu diesem Schluss kommt auch Altbischof Wolfgang Huber. Diese fast 100-jährige Tradition weiterzuentwickeln und als professionelle Teilnehmerin mit christlichem Profil am sozialen Markt teilzunehmen, darin hat er uns bestärkt – lesen Sie mehr.

Erfahren Sie etwas über die Gründungsgeschichte unserer Bankwurzel im westfälischen Münster, die auf die Zwanzigerjahre des letzten Jahrhunderts zurückgeht. Eine zentrale Figur ist der bekannte Widerstandskämpfer im Dritten Reich, Martin Niemöller, dessen 130. Geburtstag wir im kommenden Jahr feiern und zu dessen facettenreichem Lebenslauf auch die Gründung unserer Bank zählt. Bitte lesen Sie hier mehr.

Der bis November 2021 als Ratsvorsitzender der EKD amtierende Bischof Heinrich Bedford-Strohm äußert sich bei uns zu Finanzthemen. Im Interview spricht er über die Hintergründe und Motivation des Impulspapiers „Auf dem Weg zu einem nachhaltigen und gerechten Finanzsystem“ der EKD und die Rolle der kirchlichen Bankgenossenschaften – lesen Sie mehr.

Herzlichen Dank rufen wir allen Kundinnen und Kunden zu, die sich an unserer Zufriedenheitsbefragung beteiligt und uns ihre Meinung gesagt haben. Das ist sehr wertvoll für uns, um die Weichen für die Zukunft zu stellen. Die sehr erfreulichen Ergebnisse finden Sie hier.

Leider ist die Coronapandemie noch nicht überwunden. Die hochschnellenden Infektionszahlen und Hospitalisierungsraten sind beunruhigend. Unsere Gedanken sind bei den Kundinnen und Kunden, die in der Pflege, im Krankenhaussektor und in der Seelsorge tätig sind. Gemeinsam mit Ihnen hoffen wir sehr, dass sich die Situation in den nächsten Monaten bessert und wir im neuen Jahr in eine Post-Corona-Phase kommen.

Genießen Sie die Adventszeit und kommen Sie gesund ins neue Jahr. Wir freuen uns sehr auf ein persönliches Wiedersehen.

Ihr
Dr. Ekkehard Thiesler, Vorstandsvorsitzender

Newsletter abonnieren

Wir haben uns dazu entschieden, dass wir unseren Institutionellen Kunden und unseren Privatkunden dreimal pro Jahr eine Printausgabe der Perspektiven per Post zusenden. Es ist schön, dass wir inzwischen eine elektronische Alternative anbieten können. Wir sind jedoch der Überzeugung, dass ein gut gemachtes, gedrucktes Magazin eine andere Wertigkeit hat und wir wollen Sie deshalb weiterhin auf dem Postweg umfassend und aus erster Hand informieren.

Parallel stellen wir Ihnen gerne die Möglichkeit bereit, die Perspektiven als Online-Newsletter zu beziehen. Falls Sie die Versandadresse ändern wollen oder die Perspektiven in anderer Form erhalten wollen, nutzen Sie bitte das Formular unten oder informieren Sie Ihren Ansprechpartner bei der Bank für Kirche und Diakonie.

Archiv

Ausgabe 2 | 2021

Ausgabe 1 | 2021

Ausgabe 2 | 2020

Interessante Themen

Newsletter

Immer gut informiert - mit dem Newsletter-Angebot Ihrer Bank.  

mehr

VR Aktuell

VR Aktuell erklärt Finanzmarkt-Themen leicht und verständlich.

mehr