Wir sind für Sie da!

Ob im Büro oder von zu Hause aus...

Eine ungewöhnliche Zeit erfordert ungewöhnliche Maßnahmen
Wir haben in den letzten Wochen unsere Homeoffice-Kapazitäten auf über 50 Prozent erhöht, damit wir unser Versprechen, die Betriebsbereitschaft der Bank für Kirche und Diakonie sicherzustellen, auch einhalten können. Denn in der Corona-Krise ist es wichtig, dass die Bankkarte und das Online-Banking funktionieren, Sie Wertpapieraufträge erteilen können und kompetente Ansprechpartner für Liquiditätshilfen und Kreditanfragen haben.

Interessante Themen

Aktuelles zur Coronakrise

13.03.2020
Um handlungsfähig zu bleiben, hat die Bank für Kirche und Diakonie frühzeitig damit begonnen, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

mehr

Coronakrise und die Kapitalmärkte

04.03.2020
Das Coronavirus bestimmt seit Wochen die Schlagzeilen und bewegt die Märkte. Was gilt es zu beachten?

mehr