(26.03.2013) Weltweites Netz der Lutherbotschafter

v.l.n.r. Präses Dr. Nikolaus Schneider, EKD-Ratsvorsitzender und Vorsitzender des Vorstands der KD-BANK-STIFTUNG, Jochen Seeber, Vorsitzender des Vorstands des Fördervereins Martin Luther Forum Ruhr und Klaus-Dieter Salinga, Vorstand des Martin Luther Forums Ruhr

Foto: © Bank für Kirche und Diakonie/Andreas Buck

 

 

Seither sind die Lutherbotschafter weltweit auf Reisen. Etliche der Exponate aus der Installation von Ottmar Hörl wurden verschenkt, viele weitere verkauft. Die Lutherfiguren stehen heute unter anderem im Deutschen Bundestag in Berlin und im Weißen Haus in Washington, in Finnland, Dubai, Thailand und an vielen Orten in Deutschland.

Das Kunstprojekt "Martin Luther: Hier stehe ich" des Künstlers Ottmar Hörl hat 2010 viel Aufsehen erregt. 800 Miniaturen des historischen Lutherdenkmals bevölkerten den Wittenberger Marktplatz, während das Original saniert wurde. Die farbigen Kunststoffplastiken in vier Farben waren Teil des Wittenberger Stadtbildes vom 14. August bis 12. September 2010.

 

 

Auch bei der Bank für Kirche und Diakonie

Die KD-Bank-Stiftung wurde für ihr Engagement im Hinblick auf das Reformationsjubiläum 2017 mit Lutherbotschaftern ausgezeichnet. Die Nachbildungen des Wittenberger Lutherdenkmals haben an unseren Standorten in Dortmund, Duisburg, Dresden und Berlin ein neues zu Hause gefunden.