(23.11.2017) Online überweisen mit Sm@rt-TAN photo

Für jede Überweisung, die Sie im Online-Banking tätigen, benötigen Sie eine sogenannte Transaktionsnummer (kurz: TAN). Es gibt drei Möglichkeiten, diese TAN zu empfangen bzw. zu generieren: Per SMS auf Ihrem Handy („mobileTAN-Verfahren“), über die App VR-SecureSIGN oder über ein spezielles TAN-Lesegerät („Sm@rt-TAN-Verfahren“).

Ab sofort steht Ihnen eine neue Übertragungsart für das Sm@rt-TAN-Verfahren bereit: Sm@t-TAN photo. Hier erscheint nach Erfassung der Überweisungsdaten im Online-Banking ein Farbcode. Durch das Abscannen dieses Codes generiert Ihr Lesegerät automatisch eine TAN. Anstelle eines Farbcodes erfolgte die TAN-Generierung bisher über das sogenannte Flicker-Bild. Dieses Verfahren nennt sich „Sm@rt-TAN optic“ und ist auch weiterhin nutzbar. Großer Vorteil des neuen Verfahrens ist, dass das TAN-Lesegerät den Farbcode auch mit einigem Abstand zum Bildschirm, unabhängig von den Lichtverhältnissen und ohne jegliches Justieren, erkennt und die TAN sekundenschnell ermittelt.

Unsere TAN-Verfahren im Überblick