(19.01.2017) chrismon sucht die Gemeinde 2017

Insgesamt 20.000 Euro Förderung für Ihre Projekte

Sie bringen großartige Dinge auf den Weg: Christliche Gemeinden haben Ideen und zeigen, worauf sie stolz sein können. Das evangelische Monatsmagazin chrismon sucht die Gemeinde 2017 – insgesamt 20.000 Euro Preisgeld winken den spannendsten Projekten, davon 10.000 Euro von der Bank für Kirche und Diakonie.

Bunt, lebendig und inspirierend

Ob Spendensammelprojekte, Kindermusicals, Chorwerkstätten, Mehrgenerationenprojekte oder Kirchensanierungen: Der Vielfalt von Projekten ehrenamtlicher Christen sind keine Grenzen gesetzt. Chrismon möchte auf dieses Engagement aufmerksam machen.

Mehr als 400 Gemeinden beteiligten sich bereits an chrismon-Wettbewerben. Hunderttausende engagierte Menschen stimmten für „ihre“ Projekte ab und fieberten mit. Lokale und überregionale Medien begleiteten die Aktionen und Preisträger und machten sie so einer großen Öffentlichkeit bekannt.

Zeigen Sie, worauf Sie stolz sind!

Mitmachen kann jede evangelische, katholische und freikirchliche Gemeinde, die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) angehört. Bewerbungen für den Jurywettbewerb mit Publikumsbeteiligung sind ab sofort möglich. Mit einer Teilnahme am Wettbewerb „chrismon-Gemeinde 2017“ erhalten die Engagierten eine öffentliche Plattform für ihre Arbeit und können attraktive Preisgelder gewinnen.

Bewerben Sie sich jetzt!

Sie entscheiden mit!

Jede Stimme zählt. Welche Gemeinden gefördert werden sollen, kann jeder mitentscheiden. Vom 8. März bis zum 5. April 2017 läuft die Abstimmungsphase, in der Gemeindemitglieder, Freunde und Verwandte für die Projekte online "voten" können. Mehr Informationen: www.chrismongemeinde.de