(03.07.2017) Neue Ausgabe VR Aktuell

Für den Notfall vorsorgen: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung

Ausgabe 7 | 2017

Ab einem gewissen Alter ist es für viele Menschen schwierig, die eigenen Angelegenheiten wie gewohnt selbstständig zu regeln. Auch durch eine Krankheit oder einen Unfall kann man ganz plötzlich auf fremde Hilfe angewiesen sein. Dann ist es gut, vorgesorgt zu haben. Aus rechtlicher Sicht stehen hierzu drei Instrumente zur Verfügung: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ob Steuererklärung oder Erbregelung - VR-Aktuell, die Kundenzeitschrift aller Volks- und Raiffeisenbanken, greift monatliche Finanzmarktthemen auf und erklärt diese leicht verständlich.