(03.04.2018) Perspektiven, Ausgabe 1 | 2018

Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

einmal mehr steht das Thema Nachhaltigkeit im Fokus unseres Magazins Perspektiven: Schauen Sie zunächst auf den Seiten 8-11, welche sozialen Projekte und kirchliche Bauvorhaben wir dank Ihrer Einlagen in 2017 finanzieren konnten. Über 250 Millionen Euro haben wir investiert – ein neuer Höchstwert. Unsere Kunden aus der Sozialwirtschaft nutzen die Niedrigzinsphase, um die Anforderungen – wie z. B. aus dem Bundesteilhabegesetz oder den Pflegestärkungsgesetzen – zu erfüllen und für die Zukunft fit zu sein. Lesen Sie dazu auch das Interview mit meinem Vorstandskollegen, Herrn Moltrecht, auf Seite 6. Er erläutert, wie wir unsere Kreditprozesse neu gestalten, damit wir Ihre Wünsche einfacher und schneller bearbeiten können.

Um Kreditnehmer geht es ebenfalls auf Seite 12, allerdings in anderen Teilen der Welt. Der Investmentfonds Dual Return Fund - Vision Microfinance ermöglicht einerseits Kleinstunternehmern, u.a. in Asien, Südamerika und Afrika, einen Zugang zu Krediten und andererseits europäischen Anlegern eine nachhaltige Rendite.

Seit zehn Jahren setzen wir unseren KD-Nachhaltigkeitsfilter für unsere Eigenanlagen ein und haben damit auch die Finanzkrise gut gemeistert. Regelmäßige Anpassungen an neue Herausforderungen sind besonders wichtig. Über die neueste Version informieren wir Sie ab Seite 17.

Kennen Sie den Deutschen Nachhaltigkeitskodex, kurz DNK? Es ist ein anerkannter Berichtsstandard, den wir freiwillig erfüllen, um unsere ethisch-nachhaltige Ausrichtung zu unterstreichen – mehr dazu auf Seite 16.

Seit Januar 2018 haben wir eine neue Kollegin im Vorstand: Unsere ehemalige Generalbevollmächtigte und langjährige Kollegin, Frau Klüter, stellt sich Ihnen ab Seite 24 näher vor.

Nun wünsche ich Ihnen eine interessante Lektüre und einen schönen Frühling. Lassen Sie sich von unserem Titelbild – es zeigt die Evangelische Patrokluskirche im Dortmunder Süden – inspirieren!

Herzliche Grüße, Ihr
Dr. Ekkehard Thiesler, Vorstandsvorsitzender

Gern senden wir Ihnen unsere aktuelle Ausgabe der Perspektiven als Newsletter oder per Post direkt zu Ihnen nach Hause. Weitere Informationen zu den Perspektiven und rund um unseren Newsletter finden Sie hier.