(02.09.2013) Ausstellung im Erdgeschoss in Dortmund

Wir freuen uns, erneut einer Künstlerin unsere Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen, um ihre Werke präsentieren zu können. In diesem Jahr sorgen die Malereien von Luise Krolzik aus Bielefeld für eine farbige Abwechslung im Erdgeschoss

Die 1958 in Lübeck geborene Künstlerin, die unter anderem in Hamburg und Madrid Spanisch und Ev. Religion auf Lehramt studierte, ist seit 2004 für ihre Ausstellungen in der Industrieruine "La Fábrica", ehemals Lohmann-Werke an der Königsbrügge in Bielefeld bekannt.


„Werke und Bilder sind nicht nur Wandschmuck und Ausdruck eines kulturellen Hintergrundes. Sie sind immer auch ein Mosaiksteinchen in einer großen Inszenierung. Und so haben auch meine Werke Beziehungen zu Räumen, Situationen, Menschen und Stimmungen, die in eine besondere Thematik gehüllt sind.“Luise Krolzik


Neben ungewöhnlichen Orten für ihre Installationen und  Bilder wie zum Beispiel Universitäten, Kirchen, Restaurants, Krankenhäuser, das Lutherhaus Hannover oder die Evangelische Akademie Deutschlands, finden Krolziks abstrakte Werke bis zum Sommer 2014 in unserem Hause ihren Platz.
Weitere Informationen und Preise finden Sie im Wartebereich im Erdgeschoss in der Filiale Dortmund oder auf der Internetpräsenz der Künstlerin: www.luise-krolzik.de