(27.04.2015) Perspektiven, Ausgabe 1 | 2015

Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir finanzieren, was wirklich wichtig ist. Eines von vielen Beispielen ist die Kita Sonnenstrahl des Kirchenkreises Bielefeld, die Sie auf dem Titel und auf den Seiten 4 und 5 finden.

Bis heute ist die genossenschaftliche Idee, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, unser Auftrag. Diese Tradition feiert in diesem Jahr ihr 90-jähriges Jubiläum. 1925 wurde die erste evangelische Darlehnsgenossenschaft Deutschlands in Dresden gegründet. Die damalige Landeskirchliche Kreditgenossenschaft Sachsen repräsentiert seit 2010 die Bank für Kirche und Diakonie im „Elb-Florenz“. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Extra „90 Jahre“ ab der Seite 11. Ich möchte mich für die vielen freundlichen Zeilen, die uns zu unserem Jubiläum erreicht haben, herzlich bedanken.

Ein weiterer Grund zum Feiern ist der Erfolg des FairWorldFonds, des Investmentfonds mit entwicklungspolitischen und ethischen Kriterien von Brot für die Welt. Im März konnten wir auf fünf erfolgreiche Jahre zurückblicken. Bitte informieren Sie sich auf Seite 20.

Planen Sie in diesem Jahr einen Besuch des Evangelischen Kirchentags in Stuttgart? – Bitte besuchen Sie unseren Stand auf der Messe im Markt. Wo und wann Sie uns finden, beschreiben wir auf der Rückseite.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Sommerzeit.
Alles Gute und herzliche Grüße, Ihr

Dr. Ekkehard Thiesler, Vorstandsvorsitzender

Inhaltsverzeichnis

Gern senden wir Ihnen unsere aktuelle Ausgabe der Perspektiven als Newsletter oder per Post direkt zu Ihnen nach Hause. Weitere Informationen zu den Perspektiven und rund um unseren Newsletter finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!