Kartenverlust & Sperrung

Kartensperre im Notfall

Wenn Ihre VR-BankCard oder Ihre Kreditkarte einmal abhandenkommen oder gestohlen werden sollte, melden Sie bitte sofort den Verlust.

Sperrservice VR-BankCard

Melden Sie den Verlust Ihrer VR-BankCard bitte umgehend an folgende Service-Nummern. Bitte halten Sie bei einem Anruf Ihre Kontonummer und die Bankleitzahl (Die Bankleitzahl der Bank für Kirche und Diakonie lautet: 350 601 90) bereit.

VR-BankCard: 116 116
Aus dem Ausland stellen Sie die deutsche Vorwahl voran: 0049-116 116

Ihre Karte wird dann umgehend gesperrt.

Innerhalb unserer Geschäftszeiten rufen Sie nach Möglichkeit bitte auch umgehend bei uns unter Fon 0231 58444-0 an.

Sperren per App
Die Sperr-App ermöglicht die Sperrung von elektronischen Zugängen, Bankkarten und Kreditkarten über Ihr Smartphone.

Zur App

Service-Nummer bei Kreditkartenverlust

Den Verlust Ihrer Kreditkarte melden Sie bitte unter folgenden Service-Nummern:

VISA-Karte oder MasterCard: 
Fon 0721 1209-66001
Aus dem Ausland stellen Sie die deutsche Vorwahl voran: 0049 721 1209-66001

Notfallservice

Bei Verlust der VISA und MasterCard erhalten Sie mit den Services Emergency Card und Emergency Cash schnelle Hilfe: Bargeld und auf Wunsch eine Ersatzkarte innerhalb kürzester Zeit.

Sperren per App
Die Sperr-App ermöglicht die Sperrung von elektronischen Zugängen, Bankkarten und Kreditkarten über Ihr Smartphone.

Zur App

Zugang für das Online-Banking sperren

Über das Online-Banking haben Sie unter "Service & Verwaltung" --> "Sperren" die Möglichkeit, Ihren Online-Zugang, den Online-Zugang einer für Ihr Konto SB-berechtigten Person oder Ihr Konto für den Online-Zugang zu sperren.