Überziehungsmöglichkeiten

Eine Überziehungsmöglichkeit gewährt Ihnen finanzielle Freiräume, damit kurzfristige wirtschaftliche Engpässe Sie nicht belasten.

Kurzfristige Liquiditätsreserve

Eine eingeräumte oder gedultete Überziehung sollten Sie nur für kurzfristige finanzielle Überbrückungen nutzen, da es für längerfristigen Finanzbedarf günstigere Möglichkeiten geben kann. Bei einem längerfristigen Bedarf an Geldmitteln sollten Sie eine Beratung bei Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater vereinbaren. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine passende Lösung.

Höhe der eingeräumten Überziehungsmöglichkeit

Die Höhe der eingeräumten Überziehungsmöglichkeit richtet sich für gewöhnlich nach der Höhe Ihres regelmäßigen Einkommens.  

Ihre Vorteile

  • Finanzieller Spielraum zum Beispiel bei Engpässen
  • Einfache und schnelle Inanspruchnahme
  • Zinsen nur bei Nutzung der Überziehungsmöglichkeit
  • Variable Rückzahlung

Konditionen

Aktuelle Konditionen (Stand: 03.11.2016)
Eingeräumte Überziehungsmöglichkeit 6,44% p.a.
Geduldete Kontoüberziehungen 6,44% p.a.


Bitte beachten Sie, dass eine Darlehensvergabe von hinreichender Bonität des Verbrauchers abhängt.


Die Sollzinsätze für eingeräumte Überziehungsmöglichkeiten (Dispo) und geduldete Überziehungen orientieren sich am Durchschnittssatz des EURIBOR-Dreimonatsgeldes.

Zinssätze gelten für neue Konten, Bestandszinssätze können abweichen. Informationen über die Bestandszinssätze entnehmen Sie bitte der Konto-Information im Internet-Banking, der Quartalsabrechnung oder sprechen Sie unsere Beraterinnen oder unsere Berater an.